reduziert kaufen Größenberater

Auf dieser Seite finden Sie in übersichtlicher Darstellung alle Maßtabellen, die Sie für eine passgenaue Auswahl Ihrer Schuhe oder Bekleidung brauchen. Durch den Einsatz unserer Maßtabellen vermeiden Sie zeitraubende Umtauschaktionen und haben von Anfang an Spaß mit Ihrer neuen Ware.

Schuhe

Kennen Sie Ihre exakte Schuhgröße?

Die Länge des Schuhs ist das A und O: Er sollte immer länger sein als der ausgestreckte Fuß. Denn beim Abrollen schieben sich die Füße nach vorne. Sind die Schuhe zu kurz, werden die Zehen gestaucht, es kommt zu Fußschmerzen. Als Faustregel gilt: Vor den Zehen sollte etwa eine halbe Daumenbreite Platz sein. Am gesündesten ist es, mehrmals täglich zwischen flachen und mittleren - das heißt etwa vier Zentimeter hohen Absätzen - zu wechseln. Nur dann ist man auf Dauer gut zu Fuß.
 

Sport- und Wanderschuhe in der richtigen Größe:

Sport- und Wanderschuhe werden in deutschen Größen angeboten. Die Größenangaben der Hersteller fallen unterschiedlich aus. Dies haben wir bereits berücksichtigt. Bitte bestellen Sie daher nur Ihre passende deutsche Größe und wundern sich nicht über eine andere Größenbezeichnung im gelieferten Schuh. Bei Schuhen der Marken Lowa und Meindl richten Sie sich bitte nach der Größentabelle, die beim jeweiligen Produkt steht.
 

Schuhgrößenmessform

Hier können Sie sich unsere Messform herunterladen. Einfach ausdrucken, draufstellen und richtige Größe ablesen: PDF-Schuhgrößenmessform
 

Wischen/Scrollen Sie nach rechts oder links, um weitere Größen zu sehen.


Schuhweite

Für einen gut sitzenden Schuh ist neben der Schuhgröße auch die richtige Schuhweite entscheidend. Angaben zur Passform und Schuhweite helfen Ihnen, die für Sie richtige Schuhweite zu finden. Diese Angaben finden Sie in unserer Filterfunktion unter dem Punkt „Passform“. Außerdem zeigen Ihnen unsere Icons auf der Produktseite genau an welche Passform der von Ihnen gewählte Schuh hat.

G = für normale bis breitere Füße
H = für kräftige Füße
J = für sehr kräftige Füße
M = für Füße mit Überweite
M = für extrem weite Füße

 

Schuhweite bei Kinderschuhen

Die Abkürzung WMS steht für das Weiten-Maß-System für Kinderschuhe. WMS-Fußmessgeräte ermitteln eine kombinierte Größe aus Länge und Weite. Die Schuhlänge beinhaltet eine Zugabe zum Abrollen und als Wachstumsreserve. Das WMS-Siegel garantiert geprüfte Qualitätsstandards und kinderfußgerechte Passformen.
 

Das WMS-System unterscheidet für jede Länge drei Weiten:

W = weit (für breite Füße)
M = mittel (für mittelkräftige Füße)
S = schmal (für schlanke Füße)
 

Schaftweite und -höhe

Um Sie bei Ihrer Suche nach dem perfekt passenden Stiefel zu unterstützen, vermessen wir alle Stiefel in ihrer Schaftweite und -höhe. Diese Angaben finden Sie in der Produktbeschreibung. Bitte beachten Sie, dass diese Angaben Richtwerte für eine bestimmte Schuhgröße darstellen. Je größer der Schuh, desto länger sind Schaftweite und -höhe.

Bekleidung Damen

So messen Sie richtig
Messen Sie möglichst ohne störende Oberbekleidung dicht am Körper.

Damenbekleidung

A Brustumfang:
Maßband über die stärkste Stelle der Brust waagerecht um den Körper führen.

B Taillenumfang:
Maßband waagerecht um die Taille führen.

C Hüftumfang:
Maßband waagerecht über die stärkste Stelle des Gesäßes führen.

D Schrittlänge:
Maßband senkrecht innen vom Schritt bis Fußende führen.

E Rückenlänge:
Maßband senkrecht vom Nacken bis Saumende führen.

F Bein-/Fußweite:
Maßband waagerecht um das Hosenende führen.

Ihre perfekte BH-Größe

BH Messen

1 Brustumfang:
Maßband über die stärkste Stelle der Brust waagerecht um den Körper führen.

2 Unterbrustumfang:
Maßband direkt unterhalb der Brust waagerecht um den Körper führen.

Körbchengröße (Cup), BH- und Einteilergröße:

Um Ihre Körbchengröße zu erfahren, messen Sie Ihren Brustumfang in cm (1). Entnehmen Sie Ihre Größe aus folgender Tabelle. Für BH- und Einteilergröße messen Sie Ihren Brustumfang unterhalb der Brust (2). In der Tabelle sehen Sie, welche BH- und Einteilergröße für Sie die Richtige ist.

Damen Hosen richtig messen

Hosen messen

Jeansgrößen misst man in Inch, einer englischen/amerikanischen Maßeinheit (1 Inch = 2,54 cm).

Die innere Bein-/Schrittlänge Ihrer Hose, die entlang den Beinen vom Schritt in Richtung Boden gemessen wird, ist Ihre richtige Bestellgröße.

32er Schrittlänge in Inch: 
32 x 2,54 = 81,28 cm Schrittlänge

34er Schrittlänge in Inch: 
34 x 2,54 = 86,36 cm Schrittlänge

Damen-/Herrengürtel-Größen

Die Länge des Gürtels in cm gilt für den geschlossenen Zustand im zweiten Loch. Folgende Bestellgröße gibt es: 85, 90, 95, 100, 105, 110, 210 und 230.

Bekleidung Kinder

Kinderbekleidung

So messen Sie richtig

  Messen Sie möglichst ohne störende Oberbekleidung dicht am Körper.

  A Brustumfang:

  Maßband über die stärkste Stelle der Brust waagerecht um den Körper führen.

  B Taillenumfang:

  Maßband waagerecht um die Taille führen.

  D Schrittlänge:

  Maßband senkrecht innen vom Schritt bis Fußende führen.

  E Rückenlänge:

  Maßband senkrecht vom Nacken bis Saumende führen.

  F Bein-/Fußweite:

  Maßband waagerecht um das Hosenende führen.

Bekleidung Herren

Herrenbekleidung

So messen Sie richtig
Messen Sie möglichst ohne störende Oberbekleidung dicht am Körper.

A Brustumfang:
Maßband über die stärkste Stelle der Brust waagerecht um den Körper führen.

B Taillenumfang:
Maßband waagerecht um die Taille führen.

D Schrittlänge:
Maßband senkrecht innen vom Schritt bis Fußende führen.

E Rückenlänge:
Maßband senkrecht vom Nack bis Saumende führen.

F Bein-/Fußweite:
Maßband waagerecht um das Hosenende führen.

G Herren-Kragenweite:
Maßband waagerecht unterhalb des Kehlkopfs um den Hals führen.

Herren Hosen richtig messen

Hosen messen

Jeansgrößen misst man in Inch, einer englischen/amerikanischen Maßeinheit (1 Inch = 2,54 cm). 

  Die innere Bein-/Schrittlänge, die entlang den Beinen vom Schritt in Richtung Boden gemessen
  wird, sagt aus, welche Bestell-Nummer zu wählen ist.

  32er Schrittlänge in Inch: 
  32 x 2,54 = 81,28 cm Schrittlänge


  34er Schrittlänge in Inch: 
  34 x 2,54 = 86,36 cm Schrittlänge